Xiamen Gleichen Medien Turnkey Co., Ltd
You Are Here:Startseite > Nachrichten > Inhalt
Drucken Einen bestimmten Typ drucken
Jul 04, 2017

Drucken Welche Art von kommerziellen Druckmethoden sind am besten? Es gibt keine der besten Möglichkeiten. Drucken Jedes Druckverfahren ist nur relativ zum Drucken von bestimmten Arten von Mustern und spezifische Produktion des Druckverfahrens ist die beste, einige Methoden für einige Muster und spezifische Herstellung des Druckverfahrens ist völlig ungeeignet.

Special Printing One, Drucken voller Boden Druckboden Druck durch die Druckmethode ohne den Einsatz von Färben Weg zu bekommen. Normalerweise werden beim Drucken die Hintergrund- und Mustermuster auf das weiße Tuch gedruckt. Manchmal ist der Bodenaufdruck dazu gedacht, die höheren Kosten der Produktion oder des Färbens nachzuahmen, aber es ist leicht, verschiedene Arten des Druckens von der Rückseite des Stoffes zu unterscheiden. Drucken Der Boden des Bodens ist heller als der Hintergrund. weil der Stoff zuerst gefärbt wird, also die Vorder- und Rückseite von der gleichen Farbe.

Das Problem der Neigung zum Drucken ist manchmal ein großer Bereich des Hintergrunds kann nicht dunkle Abdeckung sein. Wenn dieses Problem auftritt, überprüfen Sie sorgfältig das Bodenmuster, Sie werden einige schwache Flecken finden. Dieses Phänomen wird im Wesentlichen durch Waschen verursacht und nicht durch die Menge an Farbstoff, die durch die Abdeckung verursacht wird. Drucken Unter den strengen Bedingungen der Herstellung von hochwertigen bedruckten Stoffen treten diese Phänomene nicht auf. Dies ist beim Drucken auf dem Boden mit Siebdruck nicht möglich, da die Paste geschabt wird, anstatt wie ein Rollendruck gerollt zu werden. Drucken Die Farbe ist normalerweise schwer zu drucken.

Zweitens, Beflockung Drucken

Das Beflockungsdrucken ist ein Verfahren zum Bedrucken eines Faserfluffs (etwa 1/10 bis 1/4 Zoll), der Faserflusen in einem spezifischen Muster auf der Oberfläche des Gewebes genannt wird. Der Prozess ist in zwei Phasen unterteilt. Zuerst wird das Muster auf den Stoff mit einem Klebstoff anstelle eines Farbstoffs oder einer Beschichtung gedruckt, und der Faserlinter wird dann mit dem Stoff verbunden. Die Faserflusen werden nur in dem Fall fixiert, in dem der Klebstoff aufgetragen wurde. Drucken Es gibt zwei Möglichkeiten, Faserflusen auf der Stoffoberfläche anzubringen: mechanische Beflockung und elektrostatische Beflockung. Bei der mechanischen Beflockung werden die Faserflusen auf das Gewebe gesiebt, wenn das Gewebe in einem flachen Muster durch die Beflockungskammer läuft. Wenn die Maschine bewegt wird, vibriert das Gewebe und die Faserkurzfaser wird zufällig in das Gewebe eingebracht. Drucken Bei der elektrostatischen Beflockung, der Faserflotte, um statische Elektrizität aufzubringen, haften die Ergebnisse an dem Gewebe, wenn fast alle Fasern aufrecht ausgerichtet sind. Im Vergleich zur mechanischen Beflockung ist die statische Beflockung langsamer, teurer, kann aber einen gleichmäßigeren, dichteren Beflockungseffekt erzeugen.

Die Fasern, die für die elektrostatische Beflockung verwendet werden, umfassen alle Fasern, die bei der tatsächlichen Herstellung verwendet werden, wobei die Viskose und das Nylon am häufigsten sind. In den meisten Fällen werden kurze Fasern vor dem Umpflanzen auf den Stoff gefärbt.

Die Fähigkeit des beflockten Stoffes, einer Trockenreinigung und / oder Waschbarkeit zu widerstehen, hängt von der Art des Klebers ab. Viele hochqualitative Klebstoffe, die bei der Textilverarbeitung verwendet werden, weisen eine ausgezeichnete Waschbarkeit, Trockenreinigungsbeständigkeit oder beide Echtheiten auf. Da nicht der gesamte Klebstoff einer Reinigung unterzogen wird, muss überprüft werden, welches Reinigungsverfahren für ein bestimmtes Beflockungsgewebe geeignet ist. Drucken Dritter, Beflockungsprozess

Neben Beflockungs- oder Flanellprints wird der Beflockungsprozess auch häufig genutzt, um die gesamte Stoffoberfläche des gesamten Beflockungsprozesses abzudecken. Drucken Je nach dem verwendeten Faser- und Beflockungsverfahren kann das Aussehen des beflockten Stoffes Wildleder oder Samt oder sogar Nachahmungsplüsch sein. Diese Stoffe werden für rutschfeste klebende Stoffe, Handtaschen und Gürtel, Bettwäsche, Möbelstoffe, Autositze und eine Vielzahl anderer Stoffe für Schuhe, Kleidung, Plüschimitationen, Bootsdecks und Schwimmeinrichtungen verwendet. Bedrucken Die verwendeten Fasern und Bindemittel müssen für die Endanwendung des Produktes geeignet sein.